Barnes & Noble kauft sich in den eBook-Markt ein

Montag, 9. März 2009 10:09
Barnes & Noble

Der traditionelle US-Buchhändler Barnes & Noble hat sich mit der Übernahme des eBook-Verkäufers Fictionwise für 15,7 Mio. US-Dollar in bar in den eBook-Markt eingekauft. Die Übernahme sei Teil eines Plans noch in diesem Jahr einen eigenen eBook-Store ins Leben zu rufen, so das Unternehmen.

Fictionwise betreibt mit Fictionwise.com, eReader.com und eBookwise.com drei führende eBook-Seiten im Internet. Mit dem Zukauf wandelt Barnes & Noble auf den Spuren des Rivalen Amazon.com, der jüngst erst mit dem Kindle 2 die zweite Generation seines erfolgreichen eBook-Readers auf den Markt gebracht hat.

Meldung gespeichert unter: Barnes & Noble

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...