Barnes & Noble bringt Videoservice Nook Video an den Start

Dienstag, 25. September 2012 16:28
Barnes_Noble.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der Buchhändler Barnes & Noble hat am Dienstag einen neuen Video-Streaming- und Download-Service für seine Nook-Geräte vorgestellt, der noch im Herbst an den Start gehen soll.

Hierfür hat Barnes & Noble (NYSE: BKS, WKN: 887840) Inhalte von führenden Hollywood- und Filmstudios wie HBO (Time Warner), Sony Pictures Home Entertainment, Starz, The Walt Disney Studios, Viacom und Warner Bros. Entertainment lizenziert. Über den neuen Nook Video Service können Kunden entsprechende Filme und TV-Shows von Filmstudios für eBook-Reader und Tablets der Marke Nook erwerben. Der Service soll zunächst in den USA, später dann auch in England verfügbar sein.

Meldung gespeichert unter: Barnes & Noble

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...