Barkapitalerhöhung bei ifa systems abgeschlossen

Montag, 18. April 2011 11:12
ifa systems

FRECHEN (IT-Times) - Das Healthcare-IT-Unternehmen ifa systems gab bekannt, die Barkapitalerhöhung abgeschlossen zu haben. Das Grundkapital des Unternehmens habe sich um 20 Prozent erhöht.

Insgesamt seien 368.000 Aktien mit Gewinnberechtigung an alte und neue Aktionäre  ausgegeben worden. Nun belaufe sich das Grundkapital von ifa systems durch die Kapitalerhöhung auf 2.208.000 Euro. ifa systems gab an, dass dem Unternehmen so etwa 2,9 Mio. Euro zufließen. Diese sollen in die Segmente Telemedizin und Electronic Data Capture (EDC) investiert werden. Ziel sei es, der wachsenden Nachfrage in diesen Bereichen gerecht zu werden. (maw/rem)

Folgen Sie uns zum Thema ifa systems und/oder Software via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: ifa systems

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...