Bank of America und Citigroup testen iPhone

Freitag, 5. November 2010 15:27
Apple

NEW YORK (IT-Times) - Weiterhin schlechte Nachrichten für den kanadischen BlackBerry-Hersteller Research In Motion (RIM). Wie Bloomberg meldet, wollen die beiden großen US-Banken Bank of America und Citigroup das iPhone als Alternative zum BlackBerry Email-Service testen, heißt es.

Sollten Mitarbeiter beider Banken auf das iPhone wechseln dürfen, wäre dies ein weiterer großer Rückschlag, nachdem bereits Dell angekündigt hatte, BlackBerrys aus dem Unternehmen entfernen zu wollen. Während die Bank of America weltweit mehr als 280.000 Mitarbeiter beschäftigt, wären bei der Citigroup weltweit mehr als 350.000 Mitarbeiter von der Umstellung betroffen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...