Bangkok Bank setzt auf Akamai Technologies

Content Delivery Network (CDN) Services

Mittwoch, 14. Januar 2015 08:24
Akamai Technologies

SINGAPUR (IT-Times) - Thailands größte Bank, die Bangkok Bank, setzt künftig auf Akamai Web Performance Lösungen, um die Kundenbetreuung weiter zu optimieren. Die Bangkok Bank ist nicht nur die größte kommerzielle Bank in Thailand, sondern auch eine der größten Banken in Südostasien mit 27 Niederlassungen in 13 Ländern.

Durch den Einsatz von Akamai Web Performance Lösungen sollen sich die Ladezeiten der Bank um bis zu 50 Prozent verbessern, heißt es. Die Bangkok Bank ist schon länger Kunde bei Akamai und hat eigenen Angaben nach die globale Performance seiner Webseiten (Bangkok Bank Webseiten) mithilfe von Akamai-Lösungen um 453 Prozent im Vergleich zum Ursprungszustand steigern können. Über finanzielle Details des Auftrags wurde zunächst nichts bekannt. (ami)

Meldung gespeichert unter: Content Delivery Network (CDN)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...