Ballmer bestätigt Elop als Kandidat für CEO-Nachfolge

Stephen Elop gilt als aussichtsreicher Kandidat

Mittwoch, 4. September 2013 08:03
Nokia_CEO_StephenElop.gif

SEATTLE (IT-Times) - Es kein Geheimnis mehr, dass der vormalige Nokia-Chef Stephen Elop als künftiger Microsoft CEO gehandelt wird. Nunmehr hat auch der bisherige Microsoft-Chef Steve Ballmer bestätigt, dass der Ex-Nokia-Chef als Kandidat für den CEO-Posten gilt.

Entsprechend äußerte sich Ballmer im Interview mit der The Seattle Times. Nach der Übernahme von Nokia für 5,44 Mrd. Euro ist Elop nicht mehr länger ein externer, sondern ein interner Kandidat. Wie der Branchendienst The Verge berichtet, will Microsoft den Nokia-Zukauf dazu nutzen, um den Marktanteil von Windows Phone im Smartphone-Markt in den nächsten fünf Jahren zu verdoppeln.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...