Balda: Ziele nicht erreicht

Mittwoch, 8. Februar 2006 16:19

BAD OEYNHAUSEN - Die in Bad Oeynhausen ansässige Balda AG (WKN: 521510<BAD.FSE>) gab heute die Zahlen für das vergangene Geschäftsjahr bekannt.

Demnach erzielte der deutsche Hersteller von Kunststoffpräzisionskomponenten im Geschäftsjahr 2005 einen Umsatz von 397 Mio. Euro, was einen Zuwachs von 5,1 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres darstellt. Wie das Unternehmen mitteilte, blieb der Umsatz somit unter der eigenen Prognose von 420 Mio. bis 430 Mio. Euro zurück. Das Ergebnis vor Steuern legte auf rund 49 Mio. Euro nach 47,7 Mio. Euro im Vorjahr zu. Das Vorsteuerergebnis (EBT) liege sogar über dem eigentlichen Prognosewert von 45 Mio. bis 47 Mio. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...