Baidus Videoportal iQiyi rüstet auf - US-Filme im Visier

Video-Streaming

Montag, 10. November 2014 16:46
Baidu Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - iQiyi, das Videoportal der chinesischen Baidu Inc., will eine beträchtliche Menge neuer US-Filme kaufen. Damit reagiert das Unternehmen auf die Nachfrage seiner chinesischen Nutzer.

iQiyi will im kommenden Jahr die Distributionsrechte an über 1.000 Filmen aus den USA erwerben. Grund ist die steigende Nachfrage der chinesischen Nutzer nach solchen Inhalten. So wolle man internationale Partnerschaften ausbauen, insbesondere für American Motion Pictures.

Meldung gespeichert unter: Video-Streaming

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...