Baidu.com trennt sich von Software-Sparte

Montag, 17. Juli 2006 00:00

BEIJING - Chinas führende Suchmaschine Baidu.com (Nasdaq: BIDU, WKN: A0F5DE<B1C.FSE>) löst seine Software-Servicesparte auf. Die betroffenen Mitarbeiter werden das Unternehmen verlassen. So wurde es am Wochenende bekannt gegeben.

Baidu.com nannte als Grund, dass die Sparte Software-Services nicht zum Kern des Suchmaschinengeschäfts gehöre. Den betroffenen Mitarbeitern versprach Baidu jedoch eine Entschädigung. Über finanzielle Details, Umsatzeinbußen oder mögliche Einsparpotenziale durch die Entscheidung wurde nichts weiter bekannt gegeben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...