Baidu.com schließt Video-Deal mit MTV

Dienstag, 17. Oktober 2006 00:00

BEIJING - Die Viacom-Tochter MTV Networks ist derzeit weiter auf Expansionskurs in China. Nachdem der Musik-Sender am Vortag eine Kooperation mit dem chinesischen Mobilfunkservicespezialisten Linktone bekannt gab, schloss das Unternehmen heute eine Kooperationsvereinbarung mit Chinas führender Internet-Suchmaschine Baidu.com (Nasdaq: BIDU<BIDU.NAS>, WKN: A0F5DE<B1C.FSE>).

Durch das Abkommen sollen etwa 15.000 Programmstunden aus MTV- und Nickelodeon-Sendungen künftig über Baidu.com zur Verfügung stehen. Chinas führende Suchmaschine wird hierfür auf seinen Seiten eine so genannte „MTV Zone“ einrichten. Dabei wird MTV aus vier Kategorien Inhalte für die MTV Zone auf Baidu.com liefern. So stehen nicht nur eigene lokale Produktionen, sondern auch MTV Reality-Shows, sowie Nickelodeon-Sendungen wie auch Musik-Videos von chinesischen Plattenlabels im Vordergrund.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...