Baidu.com plant weitere R&D Center

Mittwoch, 10. Oktober 2007 16:03
Baidu Unternehmenslogo

Chinas Suchmaschinenmarktführer Baidu.com will zwei neue Forschungs- und Entwicklungscenter errichten, um seine führende Position im chinesischen Markt zu verteidigen.

So soll noch gegen Ende des Jahres ein neues Forschungslabor in Shanghai eröffnet werden. Nach der Fertigstellung des Shanghaier Centers will Baidu.com ein weiteres Forschungszentrum in Tokio eröffnen. Das neue Center in Tokio entsteht im Rahmen der 15 Mio. Dollar schweren Investitionsoffensive, die Baidu.com für die Erschließung des japanischen Suchmaschinenmarktes investieren will.

Um versierte Talente für sein neues Shanghai-Center zu gewinnen, hat Baidu.com bereits eine Head-Hunter-Agentur engagiert. Gleichzeitig wirbt Baidu.com auch auf seiner Firmenwebseite um neue Mitarbeiter für sein neues Shanghai-Forschungslabor. 

Meldung gespeichert unter: Baidu

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...