Baidu.com nimmt B2B-Markt ins Visier - Aktienrückprogramm

Montag, 3. November 2008 15:06
Baidu Unternehmenslogo

BEIJING - Chinas führende Suchmaschine Baidu.com (Nasdaq: BIDU, WKN: A0F5DE) will nunmehr offenbar auch im Business-to-Business Markt Fuß fassen. Nach einem Bericht des Internet-Portals Sohu.com hat Baidu.com den vormaligen Tootoo-Manager Hu Xinran als neuen Manager seiner Enterprise Marketing Division berufen. Hu hatte den chinesischen B2B-Spezialisten Tootoo.com im Juli verlassen.

Baidu.com plant demnach eine B2B-Plattform, die in direkte Konkurrenz zur Alibaba-Tochter Alibaba.com treten soll, berichtet die Beijing Business Today. Baidu.com habe bereits verschiedene Zertifikate-Firmen kontaktiert, um die Identität von Verkäufern sicher zustellen, um so einen sicheren Handel auf der Online-Plattform zu gewährleisten. Baidu.com hatte erst am 28. Oktober mit dem offenen Beta-Test seiner E-Commerce Plattform Youa.com begonnen, die im direkten Wettbewerb zur Alibaba-Plattform Taobao.com steht.

Meldung gespeichert unter: Baidu

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...