Baidu und Qualcomm kooperieren bei Cloud-Services für Android-Geräte

Mittwoch, 21. November 2012 10:19
Qualcomm_Snapdragon.gif

BEIJING (IT-Times) - Der amerikanische Mobile-Chiphersteller Qualcomm und dessen Einheit Qualcomm Technologies hat eine Kooperationsvereinbarung mit Chinas größter Suchmaschine Baidu geschlossen, wie die South China Morning Post berichtet.

Baidu (Nasdaq: BIDU, WKN: A0F5DE) wird demnach einen kostenfreien Cloud-Speicher von 30GB für alle Android-Geräte anbieten, die mit Qualcomms Snapdragon-Chipsätzen ausgestattet sind. Für eine begrenzte Zeit können Käufer von Android-Smartphones mit Qualcomm-Chipsätzen den kostenlosen Baidu Cloud-Speicherservice nutzen. Das Angebot umfasst vor allem Geräte mit den aktuellen Qualcomm-Chips Snapdragon S4 MSM 8 x 25Q und dem Snapdragon S4 MSM 8 x 25.

Handy-Besitzer, die den Cloud-Service von Baidu auf ihrem Gerät aktivieren, steht zunächst ein Jahr lang ein kostenloser Online-Speicher von 15GB zur Verfügung. Weitere 15GB an Online-Speicherplatz stehen über den gesamten Einsatzzeitraum des Geräts zur Verfügung. Durch die Kooperation mit Qualcomm will Baidu seinen Cloud-Speicherservice auf Android-Geräte bringen, so Baidu-Sprecher Kaiser Kuo.

Qualcomm hat bereits mehr als 65 Lizenznehmer für seine Snapdragon-Chipsätze in China, wobei zu den Qualcomm-Kunden namhafte Unternehmen wie Lenovo, Huawei Technologies, ZTE, TCL, Techfaith Wireless Technology, Ningbo Bird und Hisense zählen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Baidu

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...