Baidu sucht Nähe zu Android und Symbian

Dienstag, 27. Juli 2010 14:35
Baidu Unternehmenslogo

SHANGHAI - Chinas führende Suchmaschine Baidu macht mobil und sucht derzeit nach Möglichkeiten, seine Suchbox auf allen wichtigen Handy-Betriebssystem zu etablieren, wie das Wall Street Journal berichtet.

Baidu CEO Robin Li deutete bereits an, dass seine Gesellschaft auch die Nähe zum Google-Betriebssystem Android sucht. Baidu unterhält bereits einen Suchmaschinendeal mit China Unicom, wonach Baidu auf dem iPhone in China zu finden ist. Das Konzept der mobilen Suchbox soll nunmehr auch auf Symbian-basierten Handys Einzug halten. Hierfür hatte Baidu im Vormonat eine Kooperation mit der Symbian Foundation ins Leben gerufen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Baidu

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...