Baidu stellt 200 neue Mitarbeiter in Shanghai ein

Donnerstag, 15. Juli 2010 16:16
Baidu Unternehmenslogo

SHANGHAI (IT-Times) - Chinas führender Suchmaschinenspezialist Baidu erweitert sein Forschungs- und Entwicklungszentrum in Shanghai und stellt bis zu 200 Mitarbeiter neu ein, wie Reuters berichtet.

Durch die Neueinstellungen soll sich die Zahl der Mitarbeiter im Forschungscenter in Shanghai verdreifachen - zuletzt beschäftigte Baidu etwa 80 Mitarbeiter dort. Baidu will die Probleme des Konkurrenten Google in China nutzen, der zuletzt die automatische Weiterleitung der chinesischen Nutzer auf seine Hongkong-Seite gestoppt hat. (ami)

Meldung gespeichert unter: Baidu

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...