Baidu steigert Ergebnis um 165 Prozent - neue Prognose

Donnerstag, 29. April 2010 11:49
Baidu Unternehmenslogo

PEKING (IT-Times) - Baidu Inc. (WKN: A0F5DE) hat im ersten Quartal 2010 einen Rekordgewinn verbucht. Um glatte 165 Prozent schnellte der Nettogewinn des chinesischen Suchmaschinendienstes in den ersten drei Monaten des Jahres in die Höhe.

Damit entwickelte sich das Nettoergebnis von Baidu überproportional zum Umsatz, der sich um 59,6 Prozent gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres verbesserte. 1,29 Mrd. Renminbi (rund 189,6 Mio. US-Dollar) Umsatz im ersten Quartal 2010 stehen Umsatzerlösen von 810,19 Mio. Renminbi in den ersten drei Monaten 2009 gegenüber. Das operative Ergebnis stieg im gleichen Zeitraum von 198,05 Mio. Renminbi auf 530,81 Mio. Renminbi. Vor Steuern legte das Ergebnis von 208,01 Mio. Renminbi auf 551,23 Mio. Renminbi zu. Als Nettoergebnis des ersten Quartals 2010 nannte Baidu 480,53 Mio. Renminbi. Ein Jahr zuvor stand ein Quartalsergebnis von 181,11 Mio. Renminbi in den Büchern des chinesischen Suchmaschinendienstes. Entsprechend verbesserte sich das verwässerte Ergebnis je Aktie von 5,22 Renminbi auf 13,77 Renminbi. Der operative Cash-Flow lag mit 426,16 Mio. Renminbi deutlich über dem Vorjahreswert von 247,43 Mio. Renminbi.

Meldung gespeichert unter: Baidu

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...