Baidu startet Videoseite „Qiyi”

Mittwoch, 24. Februar 2010 15:51
Baidu Unternehmenslogo

SHANGHAI (IT-Times) - Der chinesische Suchmaschinenmarktführer hat heute seine neue Video-Webplattform Qiyi unter der URL www.qiyi.com ins Leben gerufen. Laut Qiyi CEO Gong Yu soll die Seite offiziell im März an den Start gehen.

Auf der Seite will die Firma laut Angaben auf der Webseite vor allem HD-Inhalte zeigen, die nicht dem Copyright unterliegen. Auf „Qiyi“ sollen dann nicht nur TV-Shows, sondern auch Filme, Dokumentationen, Cartoons sowie Musik-Videos zu sehen sein. Zudem erwägt Baidu.com später ein IPO der Videoplattform, wie es in chinesischen Medien heißt. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder Baidu via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Baidu

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...