Baidu regionalisiert mobile Werbung

Internet-Suchmaschinen

Donnerstag, 4. September 2014 12:44
Baidu Unternehmenslogo

PEKING (IT-Times) - Um Werbung auf mobilen Geräten effektiver zu gestalten, bringt Baidu einen Service für Händler auf den Markt, mit dem diese alle Nutzer der Suchmaschine erreichen können.

Die Stärke des neuen Angebotes von Baidu liegt besonders in der Fähigkeit, über GPS-Dienste den Standort des Nutzers zu ermitteln und die angezeigte Werbung dementsprechend regional anzupassen. Außerdem beinhaltet es sogenannte Online-to-Offline-Applikationen, mit denen potentielle Kunden erreicht werden sollen, die in nahegelegenen Cafés, Restaurants oder Geschäften das Internet nutzen. Baidu hat zu diesem Zweck nach Angaben des Branchendienstes TechInsider zehn Mio. US-Dollar in Anteile des Unternehmens IndoorAtlas investiert, dessen Technologie die Ortung von Smartphones innerhalb von großen Gebäuden ermöglicht.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...