Baidu kauft Claud-basiertes Cybersecurity-Unternehmen

Cyber-Security

Montag, 20. April 2015 12:57
Baidu Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Internetkonzern Baidu Inc. ist auf der Suche nach neuen Wachstumsmöglichkeiten. Der Fokus der Aktivitäten liegt diesmal auf dem Bereich Cyber Security.

Demnach hat der chinesische Suchmaschinen-Spezialist Baidu das Internet-Security Unternehmen Anquanbao vollständig übernommen. Das Unternehmen entwickelt Cloud-basierte Software, die Internetseiten vor Malware und Distributed Denial of Service (DDoS) Attacken schützt.

Kunde von Anquanbao ist unter anderem auch Tencent. Zu den Investoren in Anquanbao, gegründet im Jahr 2011, zählen auch Alibaba and Tencent. Anquanbao Gründer und CEO Ma Jie wird Baidu's Cloud Security Operations leiten.

Meldung gespeichert unter: Cybersecurity

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...