Baidu ist Spitzenreiter im Bereich Online-Advertising in China

Internet-Suchmaschinen

Dienstag, 5. August 2014 18:10
Baidu Unternehmenslogo

TAIPEI (IT-Times) - In China haben Dienstleister im Bereich Online-Werbung Einnahmen in Milliardenhöhe erzielt. Die Suchmaschinen bilden dabei die größte Einnahmequelle.

Während des zweiten Quartals 2014 konnten Unternehmen wie Baidu, Alibaba oder Google Einnahmen von insgesamt 5,99 Mrd. US-Dollar erzielen. Im Vergleich zum Vorjahr bildet das ein Plus von 61 Prozent, wie der Branchendienst DigiTimes mit Verweis auf die Markforscher von Analysys International berichtet. Die Einnahmen stammten zu 39,8 Prozent aus dem Markt der Suchmaschinen (Keyword Search) und zu 24,9 Prozent aus der Vermarktung durch Bilder und Texte. Der Anteil der Video-Werbung betrug 22,8 Prozent, die Einnahmen aus der Email-Vermarktung wurde mit 0,8 Prozent beziffert.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...