Baidu drängt nach Europa: Werbevermarkter beauftragt

Suchmaschinen

Freitag, 12. Oktober 2012 10:44
Baidu Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Chinas führende Suchmaschine Baidu will offenbar in Europa Fuß fassen. Um das Europa-Geschäft zu erschließen, benannte das Unternehmen nunmehr die Charm Communications.

Charm Communications ist eine führende Werbeagentur in China, die auf Suchmaschinenmarketing spezialisiert ist. Charm soll ab 1. September 2012 bis 31. Dezember 2013 als offizielle Suchmaschinen-Marketingagentur für das Europageschäft von Baidu fungieren. Als Baidus SEM-Agentur wird die Tochter Charm Click Baidu-Technik und Services in 42 Ländern Europas vermarkten.

Baidu (Nasdaq: BIDU, WKN: A0F5DE) hatte in den vergangenen Jahren versucht, außerhalb Chinas Fuß zu fassen. Unter anderem war Baidu in Japan mit einem eigenen Suchmaschinenangebot an den Start gegangen, der große Erfolg blieb bislang allerdings aus. Im Februar 2012 war Baidu auch nach Brasilien expandiert und hatte eine portugiesischsprachige Version seiner Seite Hao123 an den Start gebracht. Auch ein eigenes Büro in São Paolo soll dem chinesischen Suchmaschinengiganten dabei helfen, den lateinamerikanischen Markt zu erschließen.

Im Heimatmarkt China steht Baidu inzwischen durch die einheimische Konkurrenz unter Druck. Nicht nur das die Sohu-Suchmaschine Sogou zuletzt stark wuchs, auch der Sicherheitssoftwareanbieter Qihoo 360 will mit einer eigener Internet-Suche Baidu Marktanteile abjagen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Baidu und/oder Internet via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Baidu

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...