Baidu.com: Ehrgeizige Pläne in Japan

Freitag, 11. Januar 2008 17:28
Baidu Unternehmenslogo

PEKING - Die chinesische Suchmaschine Baidu.com Inc. (Nasdaq: BIDU, WKN: A0F5DE) setzt auf Japan. Baidu.com will sich hier mindestens einen Marktanteil von zehn Prozent sichern.

Diese ehrgeizigen Pläne gab Robin Li, CEO von Baidu.com, bekannt. Unter Baidu.jp will Baidu künftig auch ausgewählte Dienste in Japan anbieten. Eine Niederlassung in Tokio ist bereits gefunden, Baidu.jp soll, so Li weiter, gegenüber der Southern Metropolitan News, am 23. Januar dieses Jahres starten. Neben den klassischen Suchdiensten sind dabei auch einige Angebote speziell für den japanischen Markt geplant, darunter etwa ein spezieller Such-Channel für Reiseangebote.

Meldung gespeichert unter: Baidu

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...