Baidu: Cheftechnologe tritt zurück

Montag, 18. Januar 2010 14:55
Baidu Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Chinas führender Online-Suchmaschinenspezialist Baidu muss den Abgang eines Top-Managers verkraften. Wie das Internet-Portal Sohu.com berichtet, hat Chief Technology Officer Li Yinan aus persönlichen Gründen seinen Rücktritt eingereicht.

Der Rücktritt sei mit sofortiger Wirkung erfolgt, heißt es. Die Aufgaben von Li sollen nunmehr die beiden Senior Technologie Direktoren Guo Dan und Cui Shanshan übernehmen. Li soll Insider-Angaben zufolge künftig den Hotline-Servicespezialisten Beijing Wuxian Xunqi Information Technology Company als CEO leiten, wie das Internet-Portal 163.com berichtet. Baidu Chairman und CEO Robin Li erwartet, dass der Baidu-Umsatz in den nächsten zehn Jahren um 4.000 Prozent wachsen wird. Im vergangenen dritten Quartal 2009 setzte Baidu umgerechnet rund 72,2 Mio. Dollar um, ein Zuwachs von 41,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. (ami)

Meldung gespeichert unter: Baidu

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...