Baidu beantragt Bank-Lizenz

Internet-Suchmaschinen

Freitag, 7. März 2014 16:36
Baidu Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Baidu bemüht sich um eine private Banken-Lizenz. Der Suchmaschinenkonzern folgt dem derzeitigen Trend im chinesischen Internetmarkt und will vermehrt Finanzprodukte anbieten.

Der chinesische E-Commerce-Anbieter Alibaba hat mit der Initiierung des Fonds Yu'e Bao vor wenigen Monaten einen großen Stein ins Rollen gebracht. Derzeit bemüht sich die Mehrzahl der chinesischen Internetkonzerne darum, eigene Fonds aufzusetzen und dieser über das Internet zu distribuieren. Das Geschäftsmodell floriert und Baidu wagt nun den nächsten Schritt. Um die eigenen Finanzprodukte weiter ausdifferenzieren und erweitern zu können, hat das chinesische Google-Pendant nun eine private Banking-Lizenz beim chinesischen Staat beantragt, berichtet der Nachrichtendienst Reuters.

Meldung gespeichert unter: Baidu

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...