BackWeb stellt erneut schlechte Quartalszahlen vor

Dienstag, 2. November 2004 18:32

Backweb Technologies Ltd.: (Nasdaq: BWEB<BWEB.NAS>, WKN: 923024<BAW.FSE>): In San Jose stellte das israelische Unterhnehmen BackWeb, ein Anbieter von Websoftware für Nicht-Onlineanwendung, gestern den Bericht über das dritte Quartal 2004 vor. Der Nettoumsatz läge bei 1,18 Mio. US-Dollar, was eine Verschlechterung gegenüber dem Vorjahresergebnis in Höhe von 1,75 Mio. Dollar bedeute. Gleichzeitig teilte das Unternehmen einen Nettoverlust von 1,6 Mio. Dollar mit, was einem Wert von vier Cent pro Aktie entspricht. Diese Zahlen seien jedoch eine Verbesserung gegenüber dem Vorjahresquartal, in dem ein Nettoverlust von 2,5 Mio. Dollar, d. h. von sechs Cent pro Aktie gemeldet worden war. Im dritten Quartal verfügt BackWeb über Bargeldreserven von circa 10,1 Mio. Dollar.

Die Unternehmensleitung sieht trotz Verlusten eine positive Prognose für das neue Quartal. Durch eine Ausweitung des Angebots im Gesundheitsbereich hofft BackWeb neue Kunden zu gewinnen, was auch durch eine Verbesserung bestehender Produkte und Neuentwicklungen erreicht werden soll. Einsparungen von etwa vier Mio. Dollar durch Kürzungen im Mitarbeiterbereich sollen sich im ersten Quartal 2005 auszahlen. (kat/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...