B2B-JV: KPN, Oracle und AtCostPlus

Mittwoch, 4. April 2001 10:54

Die niederländische Telekom KPN (Amsterdam: KPN<KPN.ASX>, WKN: 890963<KPN.FSE>) der US-Datenbankriese Oracle (Nasdaq: ORCL<ORCL.NAS>, WKN: 871460<ORC.FSE>) und der Online Marktplatz AtCostPlus wollen ein europäisches B2B Joint Venture gründen. Eine entsprechende Erklärung wurde bereits unterzeichnet, teilte KPN am Mittwoch morgen mit. KPN Telecommerce, eine Tochtergesellschaft von KPN und AtCostPlus werden jeweils 40 Prozent Anteile an dem JV halten, Oracle 20 Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...