Axel Springer will Bild.de künftig allein betreiben

Montag, 3. Dezember 2007 13:25
Axel Springer

Schon seit geraumer Zeit wurde darüber spekuliert, nunmehr ist es offiziell. Der Medienkonzern Axel Springer übernimmt zum 1. Januar 2008 die übrigen 37 Prozent an dem Joint Venture, die im Besitz der Deutschen Telekom waren und will das Internet-Portal Bild.de künftig allein betreiben.

Axel Springer will eigenen Angaben zufolge Bild.de nunmehr als führendes Medienangebot im Internet etablieren. Durch die Übernahme will Axel Springer sein Portal noch enger mit den übrigen Bild-Marken (Bild.de, Computerbild.de etc.) verknüpfen. Das Portal Bild.de ging im Jahr 1996 online und wurde in 2001 im Rahmen eines Joint Ventures mit der Telekom eingebracht.

Meldung gespeichert unter: Axel Springer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...