Axel Springer: Welt am Sonntag erstmals als E-Magazin

Freitag, 20. November 2009 12:55
Axel Springer Unternehmenslogo

BERLIN (IT-Times) - Die Axel Springer AG (WKN: 550135) gab heute bekannt, ihre Sonntagszeitung „Welt am Sonntag“ künftig auch als Digitalmagazin herausgeben zu wollen. Am 22. November erscheint die Preview Ausgabe.

Die am nächsten Sonntag erstmals zu publizierende eMag Version der Welt am Sonntag ist nun ein weiterer Schritt in der Diskussion um die Bereitstellung medialer Inhalte im Internet gegen Gebühren. Für den Axel Springer Verlag, sowie auch für andere Verlage, ist dies ein relevantes Thema, da die Werbeeinnahmen bei den traditionellen Zeitschriften wegbrechen.

Die Online-Erweiterung der Sonntagszeitung soll multimedial aufbereitete Themen aus allen Ressorts mit animierten Grafiken, Videoeinspielungen und Audiobeiträgen bereitstellen. Zudem sollen auch exklusive Inhalte veröffentlicht werden, wie unter anderem eine Persönlichkeitsstudie des Verteidigungsministers Karl-Theodor zu Guttenberg. Das Konzept wurde von einer Mitarbeiterin der Welt-Gruppe entwickelt und dem Vorstand der Axel Springer AG im September 2009 im Rahmen eines unternehmensweiten „Tag der Ideen“ präsentiert.

Meldung gespeichert unter: Axel Springer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...