Axel Springer und Politico übernehmen European Voice

Zeitungen

Mittwoch, 10. Dezember 2014 15:53
Axel Springer

BERLIN (IT-Times) - Axel Springer hat die Übernahme von European Voice, einer englischsprachigen Abonnement-Wochenzeitung, bekannt gegeben. Die Übernahme erfolgt gemeinsam mit Politico.

Das deutsche Medienunternehmen Axel Springer übernimmt gemeinsam mit Politico die Abonnement-Wochenzeitung European Voice. European Voice wurde 1995 von der „The Economist Group“ gegründet und liefert Nachrichten zur EU-Politik. Laut einer heutigen Pressemitteilung wird das Medium ab dem Frühjahr 2015 unter dem Namen Politico erscheinen.

Die Übernahme wird durch das von Axel Springer und Politico in Europa gegründete Politico-Joint-Venture finanziert. Zuvor hatte das deutsche Medienunternehmen Axel Springer SE (WKN: 550135) die eigenen Anteile an der Axel Springer Digital Classifieds GmbH erhöht. (set/rem)

Meldung gespeichert unter: Medien

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...