Axel Springer übernimmt osteuropäische Lizenzen für GEO-Magazin

Donnerstag, 15. Juli 2010 12:26
Axel Springer Unternehmenslogo

BERLIN (IT-Times) - Die Axel Springer AG (WKN: 550135) baut ihr Engagement in Osteuropa weiter aus. Über das Schweizer-deutsche Gemeinschaftsunternehmen Ringier Axel Springer Media AG wurden die Lizenzrechte zur Publikation der Zeitschrift GEO in Ungarn, Tschechien und der Slowakei von Gruner+Jahr übernommen.

In der Ringier Axel Springer Media AG haben der Schweizer Medienkonzern Ringier und die Axel Springer AG seit März dieses Jahres ihre Aktivitäten in Polen, Ungarn, Tschechien, der Slowakei und Serbien gebündelt. Das Reportagemagazin GEO wird bereits in Russland von Axel Springer Russia als Lizenzausgabe herausgegeben.

Meldung gespeichert unter: Axel Springer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...