Axel Springer streckt die Fühler nach Polen aus

Internetportale

Freitag, 13. April 2012 16:04
Axel Springer Unternehmenslogo

BERLIN (IT-Times) - Um das eigene Digitalgeschäft weiter auszubauen, will Axel Springer gemeinsam mit dem Schweizer Verlag Ringier beim polnischen Informations-Internetportal Onet.pl einsteigen.

Der Medienkonzern verspricht sich von diesem Schachzug eine weitere Steigerung der Werbeerlöse, die nach Angaben des Handelsblatts bereits im letzten Jahr wesentlich höher ausfielen als die Anzeigenerlöse aus dem Print-Geschäft. Chef Mathias Döpfner kündigte an, dass die Axel Springer AG (WKN: 550135) aus diesem Grund nach weiteren Zukäufen Ausschau halte.

Meldung gespeichert unter: Axel Springer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...