Axel Springer startet personalisierten TV-Dienst

Mittwoch, 27. Januar 2010 12:30
Axel Springer

BERLIN (IT-Times) - Die Axel Springer AG gab heute den Start von „watchmi“, einem persönlichen TV-Digitaldienst, bekannt. Ziel ist, es Fernsehangebot nach den aktuellen Interessen der Nutzer zu vor zu sortieren.

Axel Springer sieht in watchmi eine Fortsetzung des eingeschlagenen Digitalisierungskurses. Die Software nehme auf Basis der individuellen Interessen des Nutzers automatisch Sendungen auf und organisiert sie in persönlichen TV-Kanälen. Die Bereitstellung erfolgt über das Windows Media Center oder über einen direkten Download. Neben klassischen TV-Sendern sind auch Video-Podcasts und andere Online-Videos für watchmi verfügbar. Darüber hinaus ist die Entwicklung zusätzlicher Software-Versionen für Set-Top-Boxen sowie mobile und webbasierte Applikationen in Planung. (kat/rem)

Meldung gespeichert unter: Axel Springer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...