Axel Springer setzt mit Bild auf Video-Plattform

Donnerstag, 15. Oktober 2009 12:34
Axel Springer Unternehmenslogo

BERLIN (IT-Times) - Die Axel Springer AG (WKN: 550135) gab heute einen neue Kooperation bekannt. Künftig will das Unternehmen auch auf dem Online-Video-Markt aktiv werden.

Aus diesem Anlass schloss Springer eine Kooperation mit dem Video-Anbieter Videoload.de. Die gemeinsame Online-Videothek von Bild.de und Videoload.de ist künftig unter videothek.bild.de abrufbar. Nutzer haben dabei Zugriff auf mehr als 8.000 Filme, Serien und Dokumentationen. Springer plant, einige der Inhalte auch in HD-Qualität anzubieten. Ergänzt werden soll das Angebot durch Sonderaktionen wie User-Votings, Themenspecials und Gewinnspiele.

Meldung gespeichert unter: Axel Springer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...