Axel Springer gründet Joint Venture in Indien

Freitag, 27. Juni 2008 10:51
Axel Springer Unternehmenslogo

BERLIN/ DELHI - Das Medienhaus Axel Springer AG (WKN: 550135) wird gemeinsam mit der India Today Group, einem der großen Verlagshäuser in Indien, ein Joint Venture gründen. Das neue Unternehmen ITAS Media wird den Sitz in Neu-Delhi haben.

Zunächst wird das neue Joint Venture eine indische Ausgabe der Zeitschrift Auto Bild auf den Markt bringen. Mittelfristig sollen weitere Entwicklungen und Veröffentlichungen von Print- und Onlineangeboten folgen. Mit der indischen "Auto Bild" gibt es nun Ausgaben der Zeitschrift in 33 Ländern. Der Copypreis von Auto Bild India beträgt zur Markteinführung 40 Rupien, das entspricht etwa 60 Cent. Mit der Markteinführung von Auto Bild wird auch eine Launch-Kampagne gestartet.  Diese wird im Fernsehen, in Print-Anzeigen, Point-of-Sale-Maßnahmen und im Internet durchgeführt.

Meldung gespeichert unter: Axel Springer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...