Axel Springer erobert digitale Welt - Partnerschaft mit Deutscher Telekom

Digitale Medien

Donnerstag, 1. August 2013 11:14
Axel Springer Unternehmenslogo

BERLIN (IT-Times) - Axel Springer und die Deutsche Telekom gehen eine Kooperation ein. Künftig sollen Springer-Erzeugnisse direkt mit Mobilfunkverträgen der Deutschen Telekom buchbar sein.

Wirksam wird das Abkommen der beiden deutschen Unternehmen bereits ab dem heutigen 1. August 2013. Demnach haben Mobilfunk-Kunden der Deutschen Telekom künftig die Möglichkeit, die Bildzeitung ebenso wie "die Welt" als digitales Abonnement zusätzlich zu ihrem Vertrag mit der Deutschen Telekom zu buchen. Beide Zeitungen des Axel Springer Verlags sind auf allen digitalen Endgeräten verfügbar. Damit kann Axel Springer nun auf einen prominenten Kooperationspartner verweisen, der bereits im digitalen Bereich etabliert ist und hofft so, eine neue, mobile Zielgruppe erschließen zu können. Bei Vertragsabschluss bis 30. September 2013 können die Mobilfunk-Kunden der Deutschen Telekom die Abonnements drei Monate lang kostenlos nutzen. Die Mindestvertragslaufzeit indes beträgt bei "die Welt digital" sechs und bei BildPlus vier Monate.

Meldung gespeichert unter: Axel Springer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...