AvW Gruppe verkauft GFT Technologies-Aktien

Dienstag, 5. April 2011 10:10
GFT Technologies

STUTTGART (IT-Times) - Die GFT Technologies AG meldet eine Umplatzierung der Aktien im Rahmen einer strukturierten Transaktion. Das Volumen läge bei 4,74 Prozent des Aktienkapitals, so GFT Technologies.

Die Aktien seien vollständig von institutionellen Investoren erworben worden. Die AvW Gruppe, ehemals Aktienbesitzer, hält nun keine Stimmrechtsanteile mehr. Die Aktionärsstruktur bleibe aber stabil, so die GFT Technologies AG. Insgesamt werden 28,46 Prozent der 26.325.946 Stückaktien vom Unternehmensgründer Ulrich Dietz gehalten. Maria Dietz besitzt 9,68 Prozent, Dr. Markus Kerber, ehemals Aufsichtsratsmitglied bei GFT, fünf Prozent. Die übrigen 56,86 Prozent befänden sich im Streubesitz. Ulrich Dietz, Vorstandsvorsitzender bei GFT Technologies, teilte mit, die umplatzierten Aktien seien an Investoren gegangen, „die GFT schon lange kennen.“

Meldung gespeichert unter: Business Process Management (BPM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...