Avocent kauft Touchpaper und Ergo 2000

Dienstag, 1. Juli 2008 15:21
Avocent

HUNTSVILLE - Der US-Software- und IT-Spezialist Avocent Corporation (Nasdaq: AVCT, WKN: 501812) verstärkt sich durch zwei Zukäufe. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde die englische Touchpaper Group Limited für rund 23 Mio. britische Pfund bzw. 45 Mio. US-Dollar übernommen.

Zudem gab Avocent die Übernahme der in Kalifornien ansässigen Ergo 2000 für 27,5 Mio. US-Dollar bekannt. Ergo 2000 ist ein Spezialist im Bereich LCD-Konsolen und setzte im Vorjahr rund 33 Mio. US-Dollar um. Die Übernahme von Ergo 2000 soll noch im laufenden Quartal abgeschlossen werden, wobei sich der Zukauf positiv auf die Gewinnentwicklung pro Aktie auswirken soll.

Meldung gespeichert unter: Avocent

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...