Avocent kauft Agilents IT-Managementproduktlinie

Mittwoch, 22. März 2006 00:00

HUNTSVILLE - Der amerikanische IT-Managmentspezialist Avocent (Nasdaq: AVCT<AVCT.NAS>, WKN: 501812<VO4.FSE>) hat eigenen Angaben nach zufolge Vermögenswerte im Zusammenhang mit der IT-Managementproduktlinie von Agilent Technologies (NYSE: A<A.NYS>, WKN: 929138<AG8.FSE>) übernommen. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Agilent-Kunden werden ab sofort Produkte und Services von Avocent erhalten. Avocent geht nicht davon aus, dass sich der Zukauf auf die Bilanzzahlen im ersten Quartal 2006 auswirken wird. Remote-Management-Produkte erlauben es Administratoren IT-Systeme effektiv und kostensparend zu verwalten. Agilents Remote-Management-Produkte umfassen sowohl integrierte Hardware- als auch Softwarelösungen. Die an Avocent übergehenden Systeme umfassen dabei Remote-Management-Chips, als auch Chip-Karten und Softwareanwendungen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...