Avnet schluckt taiwanischen IT-Distributor JC Tally Trading

Montag, 1. August 2011 15:30
Avnet_Logo.gif

PHOENIX (IT-Times) - Der amerikanische IT-Händler Avnet schluckt den  IT-Händler JC Tally Trading und dessen Tochter Shanghai FR International Trading. Bei dem Unternehmen handelt es sich um einen taiwanischen Händler von elektromechanischen Komponenten, der insbesondere in Asien aktiv ist. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

J.C. Tally generierte zuletzt einen Umsatz von 90 Mio. US-Dollar im Kalenderjahr 2010. Das Unternehmen unterhält Operationen in Taiwan und in China. Gegründet vor 30 Jahren, beschäftigt JC Tally rund 140 Mitarbeiter in acht Niederlassungen in Taiwan und auf dem chinesischen Festland. Zu den Zulieferern des Unternehmens zählen namhafte Elektronikkonzerne wie Panasonic, Kemet, Coiltronics und Bussman.

Meldung gespeichert unter: Avnet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...