Avnet liebäugelt mit Zukäufen in Europa und Asien

Mittwoch, 29. Oktober 2008 08:20

In einem Interview mit EETimes gewährte Roy Vallee, CEO und Chairman des IT-Spezialisten Avnet, Einblicke über die künftigen Planungen des US-Spezialisten. Demnach hält das Unternehmen derzeit Ausschau nach Wachstumsmöglichkeiten für sein Komponenten- und IT-Distributionsgeschäft in Europa, Asien und Japan.

Um seinen Marktanteil im IT-Distributionsgeschäft zu erhöhen, will Avnet auch durch Übernahmen wachsen. Von der aktuellen Wirtschafts- und Finanzkrise will sich der Manager diese Pläne nicht durchkreuzen lassen. 

Meldung gespeichert unter: Avnet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...