Avaya kauft Softwarefirma Traverse

Freitag, 17. November 2006 00:00

BASKING RIDGE - Der US-Kommunikationsspezialist Avaya Inc (NYSE: AV<AV.NYS>, WKN: 564722<AVR.FSE>) hat den Mobilfunksoftwareanbieter Traverse Networks übernommen. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt. Avaya will entsprechende Produkte mit integrierter Traverse-Technologie im zweiten Halbjahr 2007 auf den Markt bringen, so das Unternehmen.

Die im kalifornischen Fremont ansässige Traverse konzentriert sich auf die Entwicklung von Software, die es Anwendern erlaubt Sprachnachrichten über das Mobiltelefon zu verwalten, heißt es bei Avaya.

Avaya baut Marktanteil im Telefoniemarkt aus

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...