Avant kann höheren Gewinn ausweisen

Montag, 6. Mai 2002 08:35

Der Entwickler von Software-Lösungen für die Halbleiterindustrie Avant! (Nasdaq: AVNT<AVNT.NAS>, WKN: 895912<AVN.FSE>) konnte im abgelaufenen ersten Quartal einen Nettogewinn von 31,4 Mio. US-Dollar oder 79 US-Cents je Aktie einfahren, gegenüber einem Plus von 18,5 Mio. Dollar oder 48 Cents je Anteil im Vorjahr. Die Umsätze kletterten gegen den allgemeinen Branchentrend um 15 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 108 Mio. Dollar, womit das Unternehmen nicht nur Rekordeinnahmen erzielte, sondern auch die Erwartungen der Analysten hinsichtlich Umsätze und Gewinne übertreffen konnte. 52 Prozent der Einnahmen erwirtschaftete die Gesellschaft durch das Lizenzgeschäft, während das Servicegeschäft 23 Prozent des Umsatzes trug. Das Management sieht vor allem die starke Position von Avant! für derartige Software für das gute Ergebnis im abgelaufenen Quartal verantwortlich.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...