Autonomy übertrifft Erwartungen

Dienstag, 3. Juli 2007 00:00

LONDON - Das britische Softwareunternehmen Autonomy Corp. (WKN: 915400) geht von einem höheren Umsatz und Gewinn aus als erwartet und übertreffe eigenen Angaben zufolge die Prognosen der Marktbeobachter.

Der Umsatz und Gewinn liege klar über den durchschnittlichen Erwartungen der Marktbeobachter und über den höchsten getätigten Prognosen. Die durchschnittlichen Umsatz- und Ergebnisschätzungen lagen bei 70,2 Mio. US-Dollar bzw. 23,4 Mio. Dollar. Damit erreiche das Unternehmen im elften Quartal in Folge eine Umsatzsteigerung. Grund für das Ergebnis seien nach Angaben von Autonomy eine erhöhte Nachfrage in den Bereichen Suchmaschinen- und Textanalysesoftware sowie Audio- und Videoverwaltung. Die Umsatzsteigerung wurde demnach einzig und allein durch internes Wachstum erzielt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...