Autodesk schaut weiter in die Zukunft

Mittwoch, 5. April 2006 00:00
Autodesk

SAN RAFAEL - Der US-Softwarehersteller und CAD-Spezialist Autodesk (Nasdaq: ADSK, WKN: 869964) bestätigte heute die für das laufende Geschäftsjahr ausgegebenen Umsatz- und Gewinnziele. Zudem gab das Unternehmen bekannt, in dem Zeitraum von 2008 bis 2012 beim Umsatz jährlich 15 Prozent wachsen zu wollen.

Für das laufende Fiskaljahr 2007 stellte Autodesk Anfang März 2006 einen Nettogewinn von 1,45 bis 1,50 Dollar je Aktie in Aussicht. Im Bezug auf das laufende erste Fiskalquartal 2007 erwartet das Unternehmen einen Umsatz zwischen 425 und 435 Mio. Dollar sowie einen Nettogewinn von 30 bis 32 US-Cent je Aktie.

Meldung gespeichert unter: Computer Aided Design (CAD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...