Autodesk legt bei Umsatz und Gewinn zu

Freitag, 19. August 2011 18:02
Autodesk

SAN RAFAEL (IT-Times) - Der US-Software- und CAD-Spezialist Autodesk konnte im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2012 Umsatz und Ergebnis steigern. Das geht aus den aktuellen Zahlen des Unternehmens hervor.

Einen Umsatz von 546,3 Mio. Dollar wies Autodesk im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2012 aus. Im Vergleich erzielte das Unternehmen im Vorjahr rund 472,8 Mio. Dollar Umsatz. Das operative Ergebnis von Autodesk bezifferte sich in den aktuell abgelaufenen drei Monaten auf 95 Mio. Dollar, nach 79,8 Mio. Dollar im vergangenen Jahr. Entsprechend stieg auch das Ergebnis vor Steuern von 79,9 Mio. Dollar im zweiten Quartal 2010 auf aktuell ausgewiesene 94,2 Mio. Dollar. Damit beläuft sich das Nettoergebnis auf 71,2 Mio. Dollar im zweiten Quartal des laufenden Fiskaljahres im Vergleich zu 59,9 Mio. Dollar im vergangenen.

Meldung gespeichert unter: Computer Aided Design (CAD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...