Autodesk investiert zehn Millionen Dollar in Kunst-Community

Autodesk steigt bei deviantART ein

Freitag, 8. November 2013 14:17
Autodesk_new.gif

SAN RAFAEL (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern und CAD-Spezialist Autodesk hat zehn Mio. US-Dollar in die digitale Kunst-Community deviantART investiert. Die in Los Angeles ansässige Deviantart besteht seit rund 13 Jahren und widmet sich den digitalen Künsten.

Autodesk hat das Investment im Rahmen eines SEC-Filings publik gemacht. Insgesamt hat Autodesk in die Kunst-Community 10,04 Mio. US-Dollar investiert, um die Online-Gemeinschaft zu unterstützen. Damit steigt Autodesk auch gleichzeitig zum größten Investor bei deviantART auf, wie der Branchendienst GigaOm berichtet. Deviantart gilt al seines der ältestesten Kunst-Communities im Web. Über die Seite können Nutzer digitale Kunstwerke (Fotos etc.) hochladen und der Community zeigen. Die Seite zieht monatlich rund 65 Millionen Besucher an, wobei die Seite 29 Millionen registrierte Nutzer verzeichnet, die täglich etwa 160.000 Kunstwerke hochladen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Autodesk, Software und/oder Computer Aided Design (CAD) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Computer Aided Design (CAD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...