Auto Bild-Portal in Litauen gestartet

Donnerstag, 3. September 2009 11:17
Axel Springer

VILNIUS (IT-Times) - In Litauen können Internetnutzer nun auch auf die Inhalte von Auto Bild zugreifen. Ein entsprechendes Portal unter der Web-Adresse autobild.lt ging heute an den Start.

Betrieben wird das Portal dabei von Veido Periodikos Leidykla. Der Verlag gibt seit 2005 die Auto Bild Litauen heraus. Die litauische Internetseite ist dabei an die deutsche Variante autobild.de angelehnt. Neben News gibt es auch Hintergrund- und Testberichte sowie Service-Elemente für das Thema Automobile. Durch den Start der Auto Bild-Seite in Litauen will die Axel Springer AG, zur der Auto Bild gehört, weiter in Osteuropa Fuß fassen. Schon in der Vergangenheit hatte das Unternehmen mitgeteilt, weiteres Wachstum in der Region anzustreben. (kat/rem)

Meldung gespeichert unter: Axel Springer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...