Ausverkauf bei Nokia?

Smartphones

Freitag, 28. September 2012 17:14
Nokia Lumia 800

HELSINKI (IT-Times) - Nokia will verkaufen - auch wenn man dafür mit den Preisen runter gehen muss. Immerhin stehen neue Modelle noch für dieses Jahr an.

Der finnische Handy-Hersteller hat die Preise um zehn bis 15 Prozent gesenkt und zwar bei zwei seiner Smartphone-Modelle. Beim Lumia 800 fiel der Preis in Europa um 15 Prozent, beim Lumia 900 und zehn Prozent, wie der Nachrichtendienst Reuters mit Bezug auf das britische Marktfoschungsunternehmen CCS Insight berichtet. Für November werden die neuen Modelle aus dem Hause Nokia erwartet. Leicht wird es nicht für die strauchelnden Finnen, zumal Wettbewerber Apple gerade sein neues iPhone auf den Markt geworfen hat. (lim/vue)

Folgen Sie uns zum Thema Nokia und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...