Australische Telstra: Rekordgewinn erwartet

Freitag, 5. August 2005 15:23

SYDNEY - Der australische Telekommunikationskonzern Telstra Corp. Ltd. (WKN: 909947<TSTA.FSE>) soll im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Rekordgewinn verbucht haben. Dies berichten australische Medien unter Berufung auf Analystenkreise.

Es wird erwartet, dass Telstra einen Gewinn von 4,3 Mrd. Australischen Dollar (3,32 Mrd. US-Dollar) ausweist. Im Vergleich zum Geschäftsjahr 2003/04, wo der Gewinn einen Sprung von 20 Prozent machte, entspräche dies einer Steigerung von vier Prozent. Am Markt wird zudem erwartet, dass Telstra das Umsatzziel von 21,6 Mrd. Dollar und damit eine Steigerung von vier Prozent erreichen wird.

Auf dem gesättigten australischen Markt ist dabei eine Tendenz wie beispielsweise in Deutschland zu erkennen. Telstras Portfolio umfasst wesentlich Mobilfunk, Festnetztelefonie und Internetzugänge. Besonders in der Wireless-Sparte steht das Unternehmen unter Druck. Die Wettbewerber Optus (Tochtergesellschaft von SingTel aus Singapur), Vodafone, AAPT sowie Hutchison Telecom liefern sich einen Kampf um Marktanteile und müssen teilweise selbst Einbußen bei den Kundenzahlen hinnehmen. Immerhin werden für das nächste Jahr noch Wachstumsraten von sechs Prozent erwartet, die Margen schmelzen jedoch unter dem Wettbewerbsdruck.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...