Ausblick: Zahlen von United Internet kommen am 25. März

Donnerstag, 18. März 2010 15:04
United Internet

MONTABAUR (IT-Times) - Die United Internet AG (WKN: 508903) wird in der kommenden Woche die Zahlen für das Geschäftsjahr 2009 veröffentlichen. In einer Prognose aus dem November 2009 wurde ein Zuwachs bei Umsatz und Gewinn erwartet.

Diese Entwicklung zeichnete sich bereits in den ersten neun Monaten 2009 ab. Der Umsatz lag mit 1,22 Mrd. Euro über den 1,16 Mrd. Euro aus dem Vorjahreszeitraum.  Es wurde ein EBITDA von 269,1 Mio. Euro ausgewiesen (2008: 209,8 Mio. Euro). Inklusive eines Einmalertrages in Höhe von 50,2 Mio. Euro aus dem Verkauf der direkt gehaltenen freenet-Anteile stieg das EBITDA auf 319,3 Mio. Euro und das EBIT auf 279,8 Mio. Euro. Das Ergebnis pro Aktie verbesserte sich von minus sechs Cent im Vorjahr auf nunmehr plus 79 Cent.

Für das vierte Quartal 2009 rechnete United Internet seinerzeit mit Wachstum in den Bereichen Information Management und Webhosting. Im DSL-Geschäft soll sich die Trendwende fortsetzen. Nach einem Rückgang um 50.000 Verträge im zweiten Quartal und 30.000 im dritten Quartal 2009 erwartet die Gesellschaft nun für das vierte Quartal eine Verbesserung. Unter diesem Blickwinkel hob United Internet die Prognosen für das Geschäftsjahr 2009 erneut an. Nachdem ursprünglich ein Zuwachs bei EBITDA und EBIT von fünf Prozent erwartet wurde, rechnet man nun bei United Internet mit einem Wachstum um acht Prozent.

Meldung gespeichert unter: United Internet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...